Mechthild Poschlod
Mechthild Poschlod

Der BBK Kassel setzt sich auch auf kommunaler Ebene für die Verbesserung der beruflichen, sozialen und ökonomischen Rahmenbedingungen der regionalen Künstlerinnen und Künstler ein.

  • Ausstellungshonorar

    Der BBK Kassel setzte sich seit 2017 im Rahmen der Bewerbung Kassels zur Kulturhauptstadt von Europa, im Rahmen der Erarbeitung des Kulturkonzepts Kassel 2030 und in der Folge für die Zahlung eines Ausstellungshonorars für Künstler*innen seitens der Stadt Kassel ein. Das vom BBK erarbeitete Konzept wurde von der Stadt aufgenommen und seit Frühjahr 2020 erhalten Künstler*innen, die an Ausstellungen teilnehmen, die seitens der Stadt Kassel gefördert werden, ein Ausstellungshonorar. Informationen sind dem PDF zu entnehmen.

  • Kunst am Bau regional

    Der BBK strebt an, dass bei jedem Bauvorhaben in Kassel ein Etat für Kunst am Bau bereitgestellt wird. Die Vergabe soll generell über Wettbewerbe erfolgen. Unterstützt wird der BBK dabei vom Kulturdezernat/Kulturamt. Demnächst wird ein erstes Gespräch mit dem Baudezernat stattfinden.

  • Künstlernachlässe Kassel

    Eine Gruppe von KünstlerInnen und Künstlern aus Kassel haben den gemeinnützigen Verein „Künstlernachlässe Kassel e.V.“ gegründet, mit dem Ziel, Vor- und Nachlässe Bildender KünstlerInnen aus Kassel und der Umgebung zu sichern, zentrale Konvolute von Werkbeständen fachgerecht einzulagern, mithilfe einer Datenbank zu erfassen und somit künstlerische Entwicklungen zu dokumentieren und zu archivieren.

    Der BBK Kassel ist kooperierendes Mitglied im Verein „Künstlernachlässe Kassel e.V.“.

    Über den Stand der Entwicklung können Sie sich informieren bei:

    KÜNSTLERNACHLÄSSE KASSEL
    c/o Ilka Christof
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.           

  • Räume für die Kultur

    Gegen die schwierige Raumsituation für Kultur stellt die Stadt Kassel jetzt ein Internetportal, das im Rahmen des Kulturkonzepts Kassel 2030 eingerichtet wurde.
    Das Portal „Räume für Kultur“ bietet die Möglichkeit, passende Ateliers, Proberäume, Ladenlokale, Aufführungsräume oder Studios anzubieten und zu finden. Gleichzeitig bietet das Portal Kulturschaffenden die Möglichkeit, ein Raumgesuch zu veröffentlichen und damit potenzielle Vermieter darauf aufmerksam zu machen. Räume für Kultur

  • Stipendien regional

    Regionale Stipendien?
    Mit der Stadt Kassel wurde bereits dieses Thema diskutiert. Vorschlag seitens des BBK ist, dass die Stadt pro Jahr fünf sog. Recherchestipendien an Kasseler/nordhessische Künstler*innen vergibt. Sie sollen jeweils über sechs Monate laufen und mit 9.000,00 € dotiert sein. Die Gespräche werden weiter verfolgt.

BBK Kassel

Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler,
Regionalverband Kassel-Nordhessen e.V.

BBK Kassel

Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler, Regionalverband Kassel-Nordhessen e.V.

Oberste Gasse 24 | 34117 Kassel
Tel. 0561-773175
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.