• Fritz Röbbing
    Fritz Röbbing
  • Ulrike Seilacher
    Ulrike Seilacher
  • Rolf Steiner
    Rolf Steiner
  • Mechthild Poschlod
    Mechthild Poschlod
  • Hanne Spuck
    Hanne Spuck
  • Susanne Vogt
    Susanne Vogt
  • Nasira Turganbaj
    Nasira Turganbaj
  • Christine Reinckens
    Christine Reinckens
  • Heike Reich
    Heike Reich
  • Juliane Müller-Domnick
    Juliane Müller-Domnick
  • Lippold von Steimker
    Lippold von Steimker
  • Heidi Nübling
    Heidi Nübling
  • Elmar J Kuhnert
    Elmar J Kuhnert
  • Iris Resch-Grimm
    Iris Resch-Grimm
  • Lutz Kirchner
    Lutz Kirchner
  • Sabine Stange
    Sabine Stange
  • Reinhold Rieckmann
    Reinhold Rieckmann
  • Christof Kalden
    Christof Kalden
  • Ruth Lahrmann
    Ruth Lahrmann
 

BBK Kassel

Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler,
Regionalverband Kassel-Nordhessen e.V.

Herzlich Willkommen!

Seit 1948 ist der BBK Kassel die berufsständische Vertretung professionell arbeitender Maler, Zeichner, Grafiker, Bildhauer, Objektemacher, Multimedia-, Foto- und aller anderen bildenden Künstlerinnen und Künstler, die im Raum Kassel und Nordhessen leben und arbeiten.

Der Verband hat die Aufgabe, sich bei allen beruflichen Fragen seiner Mitglieder im regionalen Bereich helfend und klärend einzusetzen. Im BBK Kassel sind zur Zeit über 121 Mitglieder aus Kassel, Nordhessen, Gießen und Osthessen organisiert. Bundesweit sind ca. 10.000 Mitglieder, in 15 Landesverbänden organisiert.

Der BBK Kassel vertritt die Interessen seiner Mitglieder in städtischen Kommissionen wie Kunstbeirat und Ankaufskommission, setzte sich maßgeblich für die Einrichtung von Künstlerhonoraren bei Kasseler Ausstellungsprojekten ein, richtet Ausstellungen in Kooperation mit der Stadt Kassel wie dem Landkreis Kassel aus, beteiligt sich in Kooperationsprojekten wie z.B. „387“, organisiert Projekte wie die „Kunstmesse Kassel“, und andere.

Das Ziel des BBK Kassel ist die Wahrnehmbarkeit für die in Kassel und in der Region ansässigen professionellen bildenden Künstlerinnen und Künstler zu verbessern und angemessene Rahmenbedingungen für gute Entwicklungsmöglichkeiten zu schaffen.


Natürlich nehmen wir auch Stellung zu aktuellen Themen zur Kunst, wie z.B. zum Thema „Antisemitismus-Debatte zur documenta15“

BBK Stellungnahme

 

Kassel Kultur 2022

Die Webseite des BBK Kassel wurde durch die freundliche Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Kassel, im Rahmen des Kasselkultur2022-Programms ermöglicht.

Ausstellung / Projekte

Die aktuellen Mitglieder werden in alphabetischer Reihenfolge mit Infos, Abbildungen und Kontaktangaben vorgestellt.

Vom Drehen und Wänden

  • Ort: „tonwerkstatt“, Königstor 10 (Hinterhof) und BIOTOP ZACK, Rothenditmolder Straße 21
  • Datum: 05.11.2022
  • - 19.11.2002
 

Künstlerische Perspektivwechsel zwischen Keramik und Malerei
mit Ulrike Seilacher und Liska Schwermer-Funke

Zwei Künstlerinnen, zwei Ateliers, zwei künstlerische Herangehensweisen, vielfältige Verbindungen – Ulrike Seilacher und Liska Schwermer-Funke laden zum interdisziplinären Tun zwischen Plastik und Malerei ein. VOM DREHEN UND WÄNDEN soll Begegnung und Beziehungen schaffen. Teilnehmende kommen in Kontakt mit verschiedenen künstlerischen Sparten, mit lokalen Künstlerinnen und ihren Arbeitsweisen und vor allem auch mit authentischen Künstlerinnenateliers, die sonst selten zugänglich sind.
Überspannendes Thema ist die abstrakte FORM. Welche Formen haben wir noch nie gesehen? Was haben wir gerne in der Hand? Wie sieht der Klotz von hinten aus? Wie wird Ton zur Plastik und Form zum Bild? Kunst als eigensinniger Übersetzungsprozess – was entsteht, wenn eins zum Anderen führt?

Die Veranstaltung gliedert sich in zwei Termine à drei Stunden. Das erste Treffen findet in der tonwerkstatt von Ulrike Seilacher statt, das zweite Treffen in Liska Schwermer-Funkes BIOTOP ZACK. Ausgehend von anregenden Impulsen entspinnt sich das kollektive Schaffen mit Material.Die Künstlerinnen teilen dabei ihre Erfahrungen und begleiten und unterstützen die individuellen Gestaltungsprozesse.

Samstag, 5. November (tonwerkstatt) und Samstag, 19. November (BIOTOP ZACK), jeweils 12-15 Uhr.

Interessenten wenden sich an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 

Stellungnahme des BBK Kassel zur d15-Antisemitismus-Debatte

  • Ort: Kassel
  • Datum: 08.08.2022

Mit Unmut, teilweise Unverständnis und großer Sorge verfolgen wir als Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler die Antisemitismus-Diskussion zur aktuellen documenta und dem Ruf nach mehr Einfluss und Kontrolle durch Politik und Organisationen welcher Couleur auch immer.

Deshalb verfasste der Vorstand des BBK Kassel die nachfolgende Stellungsnahme, die an die Presse und alle Beteligten versandt wurde.

BBK Stellungnahme

EriCArt

  • Ort: siehe Ortsliste unten
  • Datum: 23.07.2022

Kunstcamper „EriCArt“

Der Kunstcamper EriCArt ist  bis zum Ende der documenta fifteen in Kassel unterwegs und bietet nordhessischen Kunst- und Kulturschaffenden während der documenta fifteen eine mobile Bühne.
Im Gepäck hat  EriCArt lokale Kunst im Kleinformat. Die Besucher*innen können sich die Kunst über die automatisierte C-ArtBox erspielen und mit einem Solidaritätsbeitrag für diese kleinen Originale die beteiligten Künstler*innen unterstützen. Die Organisator*innen laden auch zum Verweilen und Entspannen ein: Aufbereitete Möbel schaffen im Außenraum eine heimelige Atmosphäre, in der es sich diskutieren, austauschen, innehalten und etwas trinken lässt.
EriCArt ist Teil des Ekosistem des Ruruhauses. Gleichzeitig kooperiert  EriCArt mit zahlreichen  Akteuren aus der nordhessischen Region: BBK Kassel-Nordhessen e.V., die Landrosinen e.V. sowie das Spielmobil Rote Rübe.

Weiterlesen ...
Kunstcamper „EriCArt“

Reduktion 2022

  • Ort: 387 – Ausstellungsraum im Kulturbahnhof Kassel
  • Datum: 26.11.2022
  • - 18.12.2022
  • Eröffnung: 25.11.2022 18:00

 

Nähere Informationen finden Sie unter

www.387qm-kunst.de

 

Ausstellungsraum Südflügel KulturBahnhof

KUNSTMESSE KASSEL 2024

  • Ort: documenta-Halle Kassel

Die nächste KUNSTMESSE KASSEL wird für Oktober 2024 geplant. Professionelle Künstlerinnnen und Künstler der Region, die an einer Bewerbung zur Teilnahme Interesse haben, können sich per mail auf eine Bewerberliste vormerken lassen. Sie erhalten dann zu gegebener Zeit die Ausschreibungsunterlagen zugesandt. Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Weitere Informationen zur KUNSTMESSE KASSEL unter

www.kunstmesse-kassel.de

Mitglieder

Mitglied werden

  • Sie erhalten die vierteljährlich erscheinende Verbandszeitschrift „Kulturpolitik“ mit wissenswerten Beiträgen aus Kunst und Kultur und vielen Ausschreibungen zu Kunstwettbewerben und Ausstellungen
  • Sie erhalten bei Vorlage des Mitgliedsausweises bei vielen Museen ermäßigte Eintrittspreise, bei manchen Museen im In- und Ausland freien Eintritt
  • Sie können, nach entsprechender Entscheidung der zuständigen Jury, an BBK-Ausstellungen des Kasseler Regionalverbandes, des Landesverbandes Hessen und des Bundesverbandes teilnehmen
  • Sie erhalten über die Rundschreiben unseres Regionalverbandes Kassel, berufsspezifische und allgemein kulturelle Informationen aus der Region und können sich in allen künstlerischen Fragen an uns wenden
  • Sie unterstützen durch Ihre Mitgliedschaft die Arbeit des BBK, der sich auf kommunaler Ebene für die Verbesserung der beruflichen, sozialen und ökonomischen Rahmenbedingungen einsetzt.

Medien

Hier finden Sie Presseberichte zu BBK-Ausstellungen und BBK-Kooperationsprojekten, Kataloge, Broschüren und Veröffentlichungen.

BBK Kassel

Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler,
Regionalverband Kassel-Nordhessen e.V.

BBK Kassel

Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler, Regionalverband Kassel-Nordhessen e.V.

Oberste Gasse 24 | 34117 Kassel
Tel. 0561-773175
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.