BBK Kassel-Nordhessen e.V.
All Rights reserved
E-Mail: info@bbk-kassel.de
Oberste Gasse 24, 34117 Kassel, Tel. 0561-773175, info@bbk-kassel.de
AKTUELL UND VORSCHAU
 
2. KUNSTMESSE KASSEL 2016
 
16.04. - 08.05.2016






IRRITATION


Die Kuratorengruppe 387 eröffnet die Ausstellungssaison 2016 im Südflügel des Kulturbahnhofs mit der ersten Folge der Reihe ?IRRITATION ROTATION ISOLATION.
Eingeladen sind 7 Künstlerinnen und Künstler aus Kassel und der Region, die auf unterschiedliche Weise Verwirrung stiften.
Irritation: Nichts ist, wie es scheint. Die Sinneseindrücke und Wahrnehmungsmuster geraten ins Wanken die vermeintliche Routine ist gestört. Ein zentrales Merkmal der Irritation ist die Erfahrung von Fremdheit, die sich in unterschiedlichen Ausprägungen zu erkennen gibt: als Erregung, Verunsicherung, Beunruhigung, Provokation bis hin zur tiefen Daseinserschütterung. Die Diskrepanz zwischen dem Erwarteten, das uns unsere angelegten Ordnungssysteme suggerieren, und dem spontanen Sinneseindruck deuten auf eine Lücke im Bewusstsein hin.
Wie produktiv das Moment der Fremdheit im Zusammenhang mit der Kunst jedoch sein kann und welche Anwendung die Irritation als künstlerische Strategie findet, zeigen die Werke der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler auf exemplarische Weise. Objekt, Skulptur, Installation, Fotografie, Zeichnung und Video sind in der Ausstellung versammelt und ermöglichen einen facettenreichen Blick auf das Thema.
Lassen Sie sich irritieren und besuchen Sie die Ausstellung im Südflügel des Kasseler Kulturbahnhofs.

TeilnehmerInnen:
Jörn Peter Budesheim, Christine Ermer, Margrit Gehrhus, Anna Holzhauer, Nina Jansen, Anja Köhne, Markus Stein

Eröffnung:
Freitag, 15.04.2016, um 18:00 Uhr

Ort:
Kulturbahnhof-Südflügel, Kassel
Öffnungszeiten: täglich 14 -18 Uhr, Eintritt frei

Einladung - download
Flyer - download
 
Neuerscheinung: Leitlinie Ausstellungsvergütung

Seit vielen Jahren vertritt der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) die Forderung, dass Leistungen im Rahmen von Ausstellungen angemessen vergütet werden. Nun ist die „Leitlinie zur Vergütung von Leistungen Bildender Künstlerinnen und Künstler im Rahmen von Ausstellungen“ erschienen.
Sie beinhaltet wichtige Punkte, die bei einer Verhandlung zwischen Künstler/inne/n und Veranstaltern von Ausstellungen zu beachten sind.

Kernpunkte sind zwei Vergütungstabellen, die Künstlerinnen und Künstler nutzen können, um für das Zurverfügungstellen von Werken und für Leistungen, die im Rahmen von Ausstellungen erbracht werden, angemessene Vergütungen zu erzielen. Die Leitlinie enthält zudem einen

  •  Muster-Ausstellungsvertrag, der
hier als pdf-Datei heruntergeladen werden kann

Bestellungen über
info@bbk-kassel.de
Kostenbeitrag für Mitglieder: inklusive Versand 2 € (bestellen)
Kostenbeitrag für Nichtmitglieder: inklusive Versand 3 € (bestellen)
 

Nächste BBK-Vorstandssitzung


Dienstag, 03.05.2016 um 19:30 Uhr

BBK- Büro
Oberste Gasse 24
34117 Kassel

Weitere Infos im BBK-Kalender
 
Anja Köhne (Ausschnitt)